PAY WITH A POEM 2017

Weck‘ die Poesie in dir!

paywithapoem2017

Wir sind alle anders. Wir haben verschiedene Jobs und verschiedene Gewohnheiten. Wir leben in verschiedenen Teilen der Welt. Aber auch wenn wir verschiedene Sprachen sprechen, gibt es eine starke Stimme in uns, die keine Missverständnisse zulässt. Es ist die Stimme unserer Gefühle.

In jedem von uns steckt ein Poet.

Kommt am World Poetry Day zu allen teilnehmenden Standorten von Julius Meinl, verteilt rund um den Globus. Schreibt ein Gedicht um euren Tag zu erhellen! Lasst uns heute besser machen. Lasst uns jeden Tag zu einem besseren  machen. Weck‘ die Poesie in dir und bezahle am 21.März, dem Tag der Poesie, deinen Kaffee oder Tee mit einem Gedicht, für unsere 4. Globale Ausgabe von Pay with a Poem!

Sieh’ dir unser neues Pay With a Poem Experiment an!

Entdecke deinen inneren Poeten und den schönen Moment, den dir die Poesie gebracht hat.

SCHAU HINTER DIE KULISSEN UNSERES EXPERIMENTS

Um die schönen Gedichte von unseren Befragten aus früheren Tagen zu finden, haben wir ihre Mütter, Frauen und Freunde gefragt …
Dank ihnen, unseren “geheimen Agenten”, wurden die längst vergessenen Gedichte offenbart.
Und mehr als das, sie weckten die emotionalsten Botschaften!

Tiziano: Seine Frau hat uns nicht nur seine Gedichte geschickt, sondern auch eine Nachricht mit ihrem eigenen Gedicht hinterlassen!

tiziano

“Petrarca, Dante… Chi sono questi signori ?
A Tiziano vanno tutti gli onori
Per la poesia di aver scritto
Che al cuore va dritto dritto.”

“Petrarca, Dante… Wer sind diese Männer?
Tiziano sollte stattdessen geehrt werden
weil das Gedicht, welches er schrieb
direkt zu deinem Herzen geht.”

Roger: Das Gedicht für seinen Sohn, geschrieben am Tag der Geburt

roger
poem-roger-preston-written-at-the-birth-of-his-son

Ninke: Ihr Gedicht und was ihre Mutter darüber sagt

ninke

The Song of the Rainbow

Das Lied des Regenbogens
Sie sagen, wenn du anders bist,
gehörst du nicht zu ihnen.
Sie handeln, als ob du niemand wärst,
wenn du nicht bist wie sie es sind.

Aber schau dir nur den Regenbogen an
siehst du jemals, dass der 7 Farben, zum Beispiel,
rot oder grün, das einer von ihnen
nicht beitreten darf?
Nein, da sind die anderen und sie,
so wie du siehst,

sind sie immer miteinander verbunden
Können Menschen nicht das Gleiche tun?

bildschirmfoto-2017-03-03-um-10-55-03

Finde dein nächstgelegenes Lokal und Pay with a Poem!

Triff unsere globale Botschafterin

kate-tempest-shot-by-eddie-otchere

KATE TEMPEST

Kate Tempest ist eine englische Dichterin, Sprechkünstlerin und Dramatikerin, welche die Formen der Poesie neu definiert. Bekannt als eine echte Innovatorin und als Next Generation Poet von der Poetry Society anerkannt, ist Kate am besten für ihre gesprochenen Wortaufführungen bekannt, die ihre globale Anerkennung als eine der angesehensten Darstellerinnen Großbritanniens verdient haben.

Aber für sie ist bei Poesie nicht der Darsteller ausschlaggebend. Es geht um das Publikum. Genau wie Julius Meinl glaubt sie, dass die Poesie eine Sprache des Wandels ist, mit der Kraft, mit den Herzen der Menschen zu sprechen.

“Wenn du den Stift zum Papier führst, weißt du nie, was dein innerer Poet entfesseln wird. Poesie kann dich in ein Hoch versetzen, dich ekstatisch, zerbrechlich, alle möglichen Dinge machen. Ich ermutige jeden, die schöpferische Kraft der Poesie zu erleben.”

Deshalb entfremdet sie die Poesie aus literarischen Kreisen. Sie verbindet die lyrischen Bewegungen des Hip-Hop mit dem Handwerk der traditionellen Formen. Kate spricht, schreit und singt ihre Texte mit einem Ziel. Sie will die Leute dazu bringen aufzuhören zu suchen. Und auf ihre Botschaft von einer besseren Welt zu hören.

Sie ist die erste Person unter 40, die den Ted Hughes Award für Innovation in der Poesie gewinnt. Sie schreibt für die Royal Shakespeare Company und Amnesty International und wurde 2014 für den Mercury Prize für ihr Poesie Rap Album „Everybody Down“ nominiert.

Menschen der Poesie

Am World Poetry Day werden wir alle wieder zu Poeten. Teilt eure Wandlung mit uns! Kommt in die teilnehmenden Kaffeehäuser von Julius Meinl und lasst dort Bilder von euch machen oder teilt euer neues poetisches Selbst auf euren Social Media Kanälen unter unseren Hashtags: #PayWithAPoem #PoetryForChange 

Sei dabei und zeig uns deinen #PayWithAPoem - Moment!

Teilnahmebedingungen

Download der Teilnahmebedingungen.