Anleitung für die perfekte Tasse Kaffee

Unsere Einkäufer, Verkoster und Produktionsmitarbeiter sorgen mit strikten Qualitätskontrollen dafür, dass bei Julius Meinl nur die besten Kaffeebohnen verarbeitet werden. Die perfekte Tasse Kaffee hängt aber auch von der Kaffeezubereitung ab.

Der perfekte Espresso

JM_Barista_Guide_sugar-stick

Der Espresso ist Basis vieler Kaffeerezepte und Zubereitungsarten. Deshalb ist es so wichtig, dass alle Parameter stimmen:

  • Wassermenge (30ml pro Tasse Espresso)
  • Wasserqualität (optimale Wasserhärte “mittelhart”)
  • Kaffeemenge (7-8 g frisch gemahlenen Kaffee)
  • Anpressdruck (gerader Anpressdruck von 15-20kg)
  • Durchlaufzeit (idealerweise 20-30 Sekunden)
  • Kesseltemperatur (ca. 92°C)

Check-Liste für einen perfekten Espresso

JM_Barista_Guide_-black-coffee

Unterextrahiert

Der Kaffee ist nicht genug ausgelaugt

Perfekt extrahiert

Der Kaffee ist perfekt extrahiert

JM_Barista_Guide_

Überextrahiert

Der Kaffee ist zu stark ausgelaugt

Step by step preparation for an espresso

kaffe_guide_1

1

Siebträger aus der Gruppe drehen

kaffe_guide_7-1

2

Kaffeesatz ausschlagen

kaffe_guide_3 Kopie

3

Restlichen Kaffee mit einem Mikrofasertuch entfernen

kaffe_guide_4

4

Pulvermenge dosieren und Siebträger befüllen

kaffe_guide_5-1

5

Kaffeemehl mit dem Finger glattstreichend und bei ca. 15-20kg geraden Anpressdruck verdichten

kaffe_guide_6-2

6

Mit den Fingern kontrollieren, ob der Tamper gerade mit dem Siebträger abschließt

kaffe_guide_6-1

7

Kaffeemehl am Rand des Siebs entfernen

kaffe_guide_8-1

8

Blühgruppe für einige Sekunden spülen, um restliche Kaffeemengen zu entfernen

9

Den Siebträger montieren und sofort die entsprechende Produkttaste drücken

kaffe_guide_10-1

10

Zügig die Tasse unter den Auslauf stellen und den Auslauf bzw. die Brühzeit beachten

“Die perfekte Zubereitung für eine gelungene Tasse Kaffee”

Der perfekte Milchschaum

JM_Barista_Guide_

Folgendes ist für die Zubereitung von Milchschaum wichtig: Man schäumt die Milch am besten in einer Edelstahlkanne = Pitcher

  • Man schäumt die Milch am besten in einer Edelstahlkanne = Pitcher
  • Die Milch sollte frisch und ca. 4°C kalt sein
  • Um einen perfekten Schaum zu erzeugen spielt der Fettgehalt der Milch keine Rolle, aufgeschäumt wird das Eiweiß, nicht das Fett. Entscheidend ist ein Proteingehalt zwischen 3,4 und 3,6g pro Liter.
  • Wenn man eine Hand an die Seitenwand des Pitchers hält kann die Temperatur während der Zubereitung am besten kontrolliert werden.

Schritt für Schritt zum perfekten Milchschaum

milch_guide_1-1

1

Die Edelstahlkanne zur Hälfte mit Milch befüllen

milch_guide_2

2

Das Dampfventil öffnen um das kondensierte Wasser abzulassen

milch_guide_3

3

Ziehphase: Die Düse knapp unter die Oberfläche halten und das Dampfventil öffnen. Das Ventil durch Bewegen des Milch- kännchens nach unten knapp unter der Oberfläche positionieren, damit ein kleiner Sog entsteht.
Das dabei entstehende Zischgeräusch ch-ch-ch ist ein Indikator für die richtige Position der Dampfdüse

milch_guide_4

4

Die Rollphase beginnt sobald die Milch hand- warm ist. Die Düse weiter in die Milch eintauchen um sie zum Rollen zu bringen. Zur Temperatur- kontrolle hält man die rechte Hand fest gegen die Kanne. Hat die Milch rund 65°C erreicht schließt man den Dampfhahn

milch_guide_5

5

Die Kanne fest auf die Oberfläche aufsetzen und leicht schwenken, dadurch wird der Schaum kompakter. Durch die Drehbewegung bleibt der Schaum cremig

  • Kaffee
  • Ihre perfekte Tasse Kaffee

Siehe auch